Wie unser Glas-Christbaumschmuck entsteht!

Zuerst die Idee, dann eine Skizze – dies ist der Anfang einer neuen original Christbaumschmuckform aus Lauscha.

Doch vom ersten Strich des Entwurfs bis zur fertigen, beeindruckenden Schmuckform spürt man den Ideenreichtum und die Liebe zum Detail, mit der schon Generationen vorher wunderschönen Baumschmuck gefertigt haben. Das Wissen um alte Techniken wird von Generation zu Generation in Lauscha weitergegeben und in unsere Manufaktur bewahrt.

Geschickte Hände unserer Modelleure verwandeln mit viel Liebe zum Detail den Entwurf in ein Tonmodell, aus dem über den Zwischenschritt eines Gipsmodells die gusseiserne Form für die Glasbläser entsteht.

Fingerspitzengefühl, Geschick und ein sicheres Auge, das braucht ein guter Glasbläser. Über 800 Grad heiß ist der am Gasbrenner (die Lampe) erhitzte Rohglaskolben, aus dem das Ornament entsteht. Das zähflüssige Glas wird dann mit dem Mund in die gusseiserne Form geblasen. Daher stammen auch die Begriffe „mund geblasenes Glas“, „lampen geblasenes Glas“ oder „form geblasenes Glas“.

Bei den filigranen Schmuckformen ist es noch immer reine Handarbeit, den dünnwandigen Glaskörper auf der Innenseite mit einem hauchdünnen Film aus reinem Silber zu überziehen. Eine Silbernitrat-Lösung und andere, teils als Betriebsgeheimnis sorgfältig gehütete Zutaten, werden ins Innere eingefüllt und in einem warmen Wasserbad zur Reaktion gebracht.

Durch diesen Vorgang, auch „Verspiegeln“ genannt, erhält unser Christbaumschmuck seinen besonderen Glanz.

Zu guter Letzt erhält die Form ihre aufwändige Bemalung. Die feinen Details der Bemalung und Dekoration sind nur in reiner Handarbeit zu realisieren und machen jede Figur zu etwas Einzigartigem.

Die unendliche Vielfalt des Glas-Christbaumschmucks von Krebs Glas Lauscha beruht vor allem auch auf diesem Arbeitsgang.

Ist das Schmuckstück fertig bemalt, wird der „Spieß“ von Hand abgeschnitten und das charakteristische Krebs-Krönchen aufgesteckt. Alle Stücke werden dann noch von Hand bruchsicher verpackt und sind dann bereit für den Versand zu den Christbaumschmuck-Liebhabern in aller Welt.